Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mops-On. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. November 2011, 16:42

Züchter oder Vermehrer/Händler?

Immer wieder und öfters werden Mopswelpen unbedacht und ohne große Überlegung, wo und wie sie aufgewachsen sind, gekauft.
Leider ist oft nur der Preis entscheidend.
Aber auch viele Vermehrer wissen inzwischen, wie sie ihre Welpen anbieten müssen, um einen seriösen Eindruck zu machen.
Deshalb ist es ganz wichtig, dass man sich vor dem Kauf sehr gut informiert, damit man solche Machenschaften nicht unterstüzt:

Das Leid der Vermehrerhunde

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Vera« (21. Juli 2012, 22:24)


Werbung